Kategorie: Uncategorized

  • Die Nürnberger bringen den Virus

    „Pottenstein wurde am Sonntag von Nürnbergern besucht. Dabei sollten doch alle mal daheim bleiben. Die schleppen das Virus in die Dörfer. Du hättest meinen Chef hören sollen“, teilte mir meine Frau mit, als sie am Montag, dem 23. März 2020 nach Hause kam. Meine Frau war unentbehrlich in ihrem Labor und hatte sogar eine Sondererlaubnis…

  • Sie machen tatsächlich zu

    murmelte sie und schaute mich an. „Hier, da steht das“, sie deutete auf den Begrüßungsschirm, den ich noch nie auf einem Laptop gesehen hatte. Ich kämpfte nach dem gestrigen Absturz ziemlich mit einem Kater. Vorne wurde das Gespräch auf Zukunftsvisionen gelegt und hier hinten saßen ich und ein ebenfalls verkaterter Exchef mit dieser Kollegin, die…

  • Please remove your glasses

    sagte die kleine, indisch aussehende Frau. Sie deutete mit ihren Händen an, dass ich noch einmal ohne Brille an der Kamera vorbeigehen sollte. Folgsam ging ich zurück, zog die Brille aus, lachte in die Kamera, hörte ein „now, it is ok“ und schaute neben der Inderin auf ihren Bildschirm. Das Foto zeigte mein Auge mit…

  • Du bist ganz schön außer Atem

    Der junge Kollege setzte noch ein „wo Du doch so sportlich bist“ hinzu und grinste. Wie konnte er sich merken, dass ich lange Strecken lief? Beim letzten Firmenlauf wurde ich zwar mit „Der Thomas wurde gar nicht langsamer, der scheint ja wirklich laufen zu können“ gelobt, aber mein Training hatte ich im nie groß thematisiert.…

  • Die zwölf Rosinen

    Das Jahr 2020 fing nicht mit den 12 Rosinen an, wie es beim Luisito üblich war. Diesmal war ich mit Frau dabei und wir unterhielten uns prächtig über Stierkämpfe, die ich unbedingt einmal in Spanien besuchen wollte. Zum 15.August bei der Corrida in Gijón lud ich mich ein. Wir, und auch die ganze Welt, ahnte…